20.08.12 10:46 Uhr
 1.249
 

USA: Moderator Jay Leno verzichtet auf Millionen um Arbeitsplätze zu retten

Jay Leno erfreut sich vor allem dank der erfolgreichsten Nachtshow im US-Fernsehen, der "Tonight Show", als Moderator größter Beliebtheit. Die "Los Angeles Times" will nun erfahren haben, dass Leno bereit ist, auf einen Teil seines Einkommens zu verzichten - um Arbeitsplätze zu retten.

So soll der Sender NBC das durch Lenos Verzicht eingesparte Geld in Arbeitsplätze investieren, die ansonsten drohen, gestrichen zu werden. Insgesamt geht es dabei vermutlich um 20 bis 25 Mitarbeiter.

Jay Lenos jährliches Gehalt wird auf 25 bis 30 Millionen US-Dollar geschätzt. Nach Informationen der "Los Angeles Times" hat sich Leno bereit erklärt, dieses auf 20 Millionen zu reduzieren. Allerdings gilt der Verzicht nur, wenn der Sender das Geld in die in Frage stehenden Arbeitsplätze investiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Moderator, Gehalt, Arbeitsplatz, Verzicht, Jay Leno
Quelle: web.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen