20.08.12 09:07 Uhr
 383
 

Gefährliche Airbag-Probleme: Nissan steht womöglich vor großem Rückruf

Beim japanischen Autobauer Nissan bahnt sich möglicherweise ein Rückruf an, von dem rund 100.000 Fahrzeuge betroffen wären.

Betroffen ist die Modellreihe Versa. Hier kann es durch ein eingeklemmtes Kabel zum Versagen des Fahrerairbags im Falles eines Crashs kommen.

Momentan wird geprüft, ob ein Rückruf nötig ist. Von Kundenseiten soll es bislang angeblich noch keine Beschwerden gegeben haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rückruf, Nissan, Probleme, Airbag
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Umwelthilfe arbeitet an absolutem Verbot aller Diesel-Fahrzeuge
EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?