20.08.12 06:33 Uhr
 6.548
 

Fragwürdige Geschäfte mit Penny-Stickern auf eBay

Aktuell läuft bei Penny wieder das Gewinnspiel, in dessen Rahmen man ein Auto garantiert gewinnen kann, sofern man alle acht Sticker des Autos zusammen gesammelt hat. Jeweils vier Sticker erhält man für je 15 Euro Einkaufswert.

Konsequenterweise ist es dann so, dass ein bestimmter Sticker pro Auto sehr selten ist, um die Anzahl der Gewinne niedrig zu halten. Viele Sammler suchen ihr Glück an dieser Stelle bei eBay, um den letzten Sticker zu erhalten und in den Genuss vom Auto zu kommen.

Allerdings werden diese von den fragwürdigen Verkäufern mit Titeln von eBay-Auktionen angelockt, die das Bieten auf den seltenen Sticker suggerieren. Erst im Nachsatz wird der Titel dann relativiert. Bei dieser Art der Geschäftsphilosophie kommt es dennoch zu Gebotspreisen im vierstelligen Bereich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flown
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Verkauf, eBay, Penny, Sticker
Quelle: www.pro-tipps.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2012 06:33 Uhr von flown
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach ist es eine absolute Frechheit, wie die Angebote gestaltet sind. Ich kann jedem nur die Daumen drücken, dass er oder sie nicht auf solch ein Angebot hereinfällt... denn sonst kann der Traum vom neuen Auto-Gewinn ganz schnell platzen.
Kommentar ansehen
20.08.2012 08:42 Uhr von weitwech
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
und einige Tage vorher, bevor die Aktion ausläuft bei Penny, bekommt man eh keine Sticker mehr.
Es könnte ja sein, das einer wirklich gewinnen könnte.
Man munkelt ja schon von "ein Teil fehlt garantiert", damit auch ja keiner gewinnen kann.
Kommentar ansehen
20.08.2012 09:17 Uhr von Stick
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@weitwech: Was fürn Blödsinn. Es gibt logischerweise nur wenige Sticker, mit denen man das Set komplettieren kann, man kann ja auch nur 25 Autos gewinnen. Verstehste? Wär ja auch widersinnig, wenns mehr Gewinnsets als Autos gäbe...

Und wenn die Sticker alle sind, liegt das schlicht und ergreifend daran, das sämtliche Sticker "ausverkauft" sind oder meinste Penny wirft unendlich davon auf den Markt...

[ nachträglich editiert von Stick ]
Kommentar ansehen
20.08.2012 10:56 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich werd: auch gleich mal bei eBay sowas reinstellen - man lügt ja nicht und wenn andere nicht richtig lesen könne - ist das mein problem?
Kommentar ansehen
20.08.2012 11:10 Uhr von Adrian79
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schade das in die news nicht mehr gepasst hat, wie der "betrug" von statten geht...textbegrenzung halt.

man gibt in der auktion eine nummer an, im guten glauben es handelt sich um die nummer des stickers.
in wahrheit ist diese dann aber die bestellmenge.
Kommentar ansehen
20.08.2012 16:20 Uhr von Haecceitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: sammle die Sticker auch fleißig. Penny ist eh mein "Haupt-Supermarkt", ich gebe nicht mehr aus als sonst, aber mich interessieren die Autos herzlich wenig. Schöner finde ich die Gutscheine, die man dabei bekommen kann - zB eine zweite Packung Spaghetti/Milch/Joghurt gratis. Die Sticker gehen an meine Schwiegermutter, die aber auch an einem bestimmten Sticker scheitert.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?