19.08.12 20:13 Uhr
 4.045
 

Witwe von Axel Springer verschenkt Aktien im Wert von 72,9 Millionen Euro

Friede Springer, die Witwe des verstorbenen Medien-Riesen Axel Springer, hat jetzt 72,9 Millionen Euro in Aktien verschenkt.

Das Aktienpaket ging an Mathias Döpfner, den Vorstandsvorsitzenden der Axel Springer AG. Die Transaktion fand bereits am vergangenen Dienstag statt.

Friede Springer hält nach der Schenkung nun noch 51,4 Prozent an der Axel Springer AG, was somit jedoch immer noch die absolute Mehrheit ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Wert, Springer, Witwe, Axel Springer
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2012 22:20 Uhr von masteroftheuniverse
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
na logisch „Verschenken kann [...] eine sinnvolle Alternative zum Vererben sein. Mit der richtigen Strategie lassen sich Vermögen sogar komplett steuerfrei übertragen“, erklärt Andrea Wolf von der Mandavi Group AG
...
Kommentar ansehen
19.08.2012 23:00 Uhr von Andy81DD
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
ich dachte auch, das es sinnvoll verschenkt worden ist.

Das ist doch nure eine nette Umschreibung von Steuerhinterziehung.

Hätte es ja einer wohltätigen organisation schenken können....
Kommentar ansehen
20.08.2012 09:17 Uhr von matoro
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@DerDeutschTuerke: aktien kann man nicht essen
Kommentar ansehen
21.08.2012 12:16 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja so erkauft man sich Loyalität.

Was die zugrundeliegende News natürlich nicht berichtet:

"Dem Vernehmen nach haben Döpfner und Friede Springer eine Pool-Vereinbarung geschlossen. Döpfner verpflichtet sich damit, bei Entscheidungen auf Hauptversammlungen gemeinsam mit der Verlagserbin zu stimmen."

Quelle: http://www.nachdenkseiten.de/... (Der Kommentar dazu enthält zudem einen sehr interessanten Link zu den engen Verbindungen zwischen Friede Springer und Angela Merkel!)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?