19.08.12 17:52 Uhr
 259
 

Düsseldorf: 34 Autos wurden von Jugendlichen demoliert

Am Freitag haben sich sechs 13- bis 14-Jährige kurz vor Mitternacht in Düsseldorf wie Vandalen verhalten. Sie demolierten 34 Autos.

Sie machten Kratzer in den Lack der Pkw und brachen die Außenspiegel ab. Es endstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Ein Augenzeuge hatte diese Aktion beobachtet und die Polizei verständigt.

Fünf der Vandalen konnten kurz danach verhaftet werden. Nach Angaben der Polizei werden die Schäden von den Versicherungen beglichen.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Düsseldorf, Vandalismus
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden
Brasilien: Polizei sprengt Kinderporno-Ring

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?