19.08.12 15:51 Uhr
 34
 

DTM: Erst Pole, dann Sieg - Bruno Spengler triumphiert beim Rennen in der Eifel

Am gestrigen Samstag rasten Bruno Spengler und DTM-Rückkehrer BMW zur Pole Position, heute folgte prompt der Sieg beim Rennen auf dem Nürburgring - vor Audi und wieder BMW.

Tatsächlich folgen dem BMW-Fahrer Audi-Pilot Edoardo Mortara sowie BMW-Kollege Martin Tomczyk dem auf das Siegertreppchen, Spengler selbst feiert bereits seinen zweiten großen Erfolg in der aktuellen DTM-Saison 2012.

Bester Mercedes-Pilot wurde übrigens, wie bereits gestern, im Qualifying der Brite Jamie Green, der von Platz sieben auf Rang vier vor fahren konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Rennen, DTM, Pole, Eifel
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2012 15:51 Uhr von DP79
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Glückwunsch an BMW, hatte wohl kaum einer damit gerechnet, das die Münchner in ihrem "Debütjahr" schon auftrumpfen können. Mercedes hingegen schaut derzeit eher schlecht aus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?