19.08.12 14:49 Uhr
 151
 

Senkaku-Inseln: Japanische Aktivisten empören China

Uotsuri heißt eine der fünf unbewohnten Senkaku-Inseln, auf die Japan, China und Taiwan Besitzrechte anmelden. Jetzt hissten japanische Aktivisten und konservative Abgeordnete auf der Insel die japanische Flagge.

Ein ähnlicher Versuch von 14 Chinesen vor einigen Tagen wurde von der japanischen Küstenwache vereitelt.

Auf der Inselgruppe werden Erdgas- und Ölvorkommen vermutet. Außerdem gilt die Region als sehr fischreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Westi1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Japan, Aktivist, Flagge
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?