19.08.12 14:49 Uhr
 153
 

Senkaku-Inseln: Japanische Aktivisten empören China

Uotsuri heißt eine der fünf unbewohnten Senkaku-Inseln, auf die Japan, China und Taiwan Besitzrechte anmelden. Jetzt hissten japanische Aktivisten und konservative Abgeordnete auf der Insel die japanische Flagge.

Ein ähnlicher Versuch von 14 Chinesen vor einigen Tagen wurde von der japanischen Küstenwache vereitelt.

Auf der Inselgruppe werden Erdgas- und Ölvorkommen vermutet. Außerdem gilt die Region als sehr fischreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Westi1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Japan, Aktivist, Flagge
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt
Kohl-Trauerfeier: Michail Gorbatschow kommt aus gesundheitlichen Gründen nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?