19.08.12 14:49 Uhr
 155
 

Senkaku-Inseln: Japanische Aktivisten empören China

Uotsuri heißt eine der fünf unbewohnten Senkaku-Inseln, auf die Japan, China und Taiwan Besitzrechte anmelden. Jetzt hissten japanische Aktivisten und konservative Abgeordnete auf der Insel die japanische Flagge.

Ein ähnlicher Versuch von 14 Chinesen vor einigen Tagen wurde von der japanischen Küstenwache vereitelt.

Auf der Inselgruppe werden Erdgas- und Ölvorkommen vermutet. Außerdem gilt die Region als sehr fischreich.


WebReporter: Westi1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Japan, Aktivist, Flagge
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?