19.08.12 14:12 Uhr
 303
 

Fußball: Flitzer, der Lionel Messi die Hand schüttelte, meldet sich zu Wort

Das kürzlich ausgetragene Länderspiel zwischen der deutschen Nationalmannschaft und Argentinien endete für das Team von Bundestrainer Jogi Löw mit 1:3 eher betrüblich (ShortNews berichtete). Für eine kurze Ablenkung sorgte in den Schlussminuten ein Flitzer, der den Platz passierte.

Eben dieser Flitzer gab sich nun zu erkennen: Es handelt sich um einen 23-jährigen Pizzabäcker aus Frankfurt, der sich die Aktion während der Partie dutzende Male durch den Kopf gehen hat lassen. "Ich hab das ganze Spiel überlegt, ob ich es wirklich machen soll", sagte er.

Sein Weg führte ihn zum amtierenden Weltfußballer Lionel Messi, dem er sogleich die Hand schüttelte. Der Argentinier hielt mit seinem Amüsement bezüglich dieser Aktion nicht hinterm Zaun und machte den Spaß gerne mit. Die Konsequenzen lauten: Stadionverbot und eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hand, Lionel Messi, Flitzer, Messi
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look
Rücktritt vom Rücktritt: Fußballstar Lionel Messi doch wieder in Nationalelf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2012 14:44 Uhr von Betty71
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Welch ein Held warum gibt man solchen Flachzangen auch noch eine öffentliche Plattform?Will man andere animieren es ihm gleich zu tun?Finde diese Flitzer einfach nur nervig.
Kommentar ansehen
19.08.2012 17:30 Uhr von Lykantroph
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich lauf gern überall nackt rum und finde Leute nervig die Klamotten anhaben und dabei Fußball gucken ^^ Wer hat nun recht?!

@betty71
Kommentar ansehen
19.08.2012 21:32 Uhr von Betty71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...Hobbyexhibitionist? Was hat das eine mit dem anderen zu tun?Ich gehe ins Stadion um Fussball zu sehen und keine Spackos die sich unbedingt profilieren wollen.Wenn du nichts mit Fussball anfangen kannst und lieber Nackt die Nachbarn erschreckst halte dich einfach von Fussballstadien fern.
Kommentar ansehen
20.08.2012 08:54 Uhr von S0u1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich biete 1000 für seine Hand: aber nur wenn er sie noch nicht gewaschen hat ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look
Rücktritt vom Rücktritt: Fußballstar Lionel Messi doch wieder in Nationalelf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?