19.08.12 12:06 Uhr
 1.114
 

Facebook: Gelöschte Fotos werden jetzt vollständig beseitigt

Facebook nutzt seit Kurzem ein neues Speichersystem. Dies ermöglicht jetzt von Usern gelöschte Fotos vollständig aus dem System zu entfernen.

Bisher konnten auch gelöschte Bilder immer noch angezeigt werden, wenn man die direkte Internetadresse dieser Bilder kannte.

Das ist nun innerhalb weniger Tage nicht mehr möglich. Wegen datenschutzrechtlichen Bedenken wird Facebook immer wieder öffentlich kritisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Facebook, Datenschutz, Adresse, Löschen
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2012 12:14 Uhr von TbMoD
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
dafür wieder: die "Chronik" ab 24.August für alle zwingend. Ein löschen von geposteten Bildern etc... also wieder nur noch begrenzt möglich.
Ein Teufelskreis Facebook^^
Kommentar ansehen
19.08.2012 12:40 Uhr von Winkle
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bitte ? "Facebook nutzt seit Kurzem ein neues Speichersystem. Dies ermöglicht jetzt von Usern gelöschte Fotos vollständig aus dem System zu entfernen."

boah ... super ... das ist aber total nett von Facebook ...
Kommentar ansehen
19.08.2012 12:40 Uhr von Bigobelix
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
für alle? Für mich bestimmt nicht, denn ich lebe im realen Leben! Ich treffe mich noch mit meinen Freunden, unternehme was mit ihnen. Und wir können auch noch miteinander sprechen.
Kommentar ansehen
19.08.2012 21:28 Uhr von SkyWalker08
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Bisher konnten auch gelöschte Bilder immer noch angezeigt werden, wenn man die direkte Internetadresse dieser Bilder kannte."

Das neue Speichersystem "löscht" sicherlich nur die Links zu den Bildern, aber nicht die Bilder selber.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Facebook freiwillig Daten aus der Hand gibt (löschen lässt), die sie irgendwann mal besessen haben.
Kommentar ansehen
19.08.2012 21:55 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese "Scheinheiligen Brüder" - wer´s glaubt?!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump verteidigt seine Tweets so: Er könne "bing bing bing" reagieren
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung alles Österreicher
Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?