19.08.12 10:23 Uhr
 294
 

Vorsicht beim Baden: Sturz ins Wasser kann bei Kindern Kehlkopf-Krampf auslösen

Der Sturz ins Wasser kann beim sommerlichen Badevergnügen für kleine Kinder gefährlich werden. Deswegen spricht das Deutsche Rote Kreuz (DRK) eine Warnung an die Eltern aus.

Bei den Kindern kann so eine Aktion im Kehlkopf einen Stimmritzenkrampf auslösen. Dadurch werden die Atemwege blockiert. Durch eine daraus resultierende mögliche Bewusstlosigkeit kann das Kind ertrinken.

Auch bei größeren Kindern, die noch nicht schwimmen können, kann so ein Krampf in Folge von Panik auftreten, wenn sie plötzlich den Boden unter den Füßen verlieren oder aber sich auch in Wasserpflanzen verhaken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Wasser, Sturz, Vorsicht, Baden, Kehlkopf, Krampf
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger
Massenprozess gegen mutmaßliche Putschisten in Türkei: Todesstrafe gefordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?