18.08.12 21:04 Uhr
 290
 

Autolack glänzt wieder: Darauf sollte man beim Kauf einer Poliermaschine achten

Wer den Lack seines Autos ohne schwere Arbeit wieder auf Vordermann bringen will, greift am besten zu einer Poliermaschine. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat acht verschiedene Modelle einem Test unterzogen, von denen zwei Produkte das Prädikat "sehr empfehlenswert" enthielten.

Doch worauf muss man bei einem Kauf einer Poliermaschine für den Autolack eigentlich achten? Zuerst sollte das Kabel lang genug sein. Dabei sollte man darauf achten, dass das Kabel mindestens vier Meter lang ist.

Zudem darf der Polierteller nicht zu groß ausfallen, da Arbeiten an geformten Fahrzeugteilen ansonsten unter Umständen kompliziert werden können. Außerdem sollte man die Drehzahl einstellen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Kauf, Lack, Poliermaschine
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach
Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?