18.08.12 16:03 Uhr
 440
 

Unterarm eines Tumorpatienten als Zwischenlager für Speicheldrüse verwendet

Chirurgen aus Würzburg gelang es, einem Tumorpatienten trotz Radiotherapie die Speichelproduktion zu erhalten. Sie verpflanzten ihm die Unterkiefer-Speicheldrüse vor der Bestrahlung in den Unterarm, diese wurde dort an die Blutgefäße angeschlossen.

Nach vier Monaten konnte dann alles wieder rückgängig gemacht werden. Diese Methode soll helfen, den Patienten vor den Folgen der Strahlentherapie zu schützen. Diese können zum Beispiel Mund- und Halstrockenheit sein, da die Speichelproduktion gestört wird. Ebenfalls verliert der Patient das Geschmacksempfinden.

Die Behandlung zeigte bereits im Februar bei einem 69-Jährigen Erfolg und soll nun auch bei anderen Patienten in Zukunft durchgeführt werden.


WebReporter: aumirake
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tumor, Würzburg, Chirurgie, Speichel, Zwischenlager, Drüse
Quelle: www.aerzteblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Tierforschung: Fische können depressiv werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2012 16:03 Uhr von aumirake
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde es sehr gut, dass die Medizin immer mehr Fortschritte macht. Vielen Menschen kann dadurch ein einigermaßen normales Leben nach der Erkrankung ermöglicht werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel lobt Flüchtlingsabkommen: "Hier leistet die Türkei Herausragendes"
Homosexuelle werden in Tadschikistan nun offiziell registriert
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?