18.08.12 10:07 Uhr
 571
 

Joschka Fischer wirft Angela Merkel schwere Fehler vor

Der ehemalige Außenminister Joschka Fischer (Grüne) hat Bundeskanzlerin Merkel schwere Fehler in der Europapolitik vorgeworfen. Der aktuelle und bisherige Kurs schüre gefährliche antieuropäische Tendenzen.

Merkel solle sich lieber an Altkanzler Kohl orientieren und dessen visionären Mut als Beispiel nehmen.

Fischer warnt auch davor, Deutschland in Europa zu isolieren. Kritisiert wird Merkels Kurs auch von Spaniens früheren Ministerpräsidenten Felipe González. Deutschland solle mehr für die Eurorettung tun und den Einfluss auf die EZB besser nutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: netcafe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Euro, Kritik, Angela Merkel, Fehler, Joschka Fischer
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2012 10:07 Uhr von netcafe
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Hat nicht Fischer mit Schröder damals für Kohls Abwahl gesorgt mit Slogans wie "der Dicke muss weg"? Und jetzt soll alles so toll gewesen sein? Warum isoliert sich Deutschland von Europa? Zum Zahlen von Milliardentransfers sind wir aber gut genug?! Finanziell gesehen integriert sich Deutschland wohl mehr als genug in Europa, Herr González. Isoliert ist Deutschland noch lange nicht, zum Ausbeuten reicht die entgegengebrachte Aufmerksamkeit ja noch allemal.
Kommentar ansehen
18.08.2012 10:19 Uhr von CoffeMaker
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
"isoliert sich Deutschland von Europa?"

Geht wahrscheinlich um die Kredite, der Fischer möchte das Deutschland das Geld verschenkt und nicht verleiht weil jeder neue Kredit sind wieder Schulden und das frustriert natürlich die Länder die das Geld brauchen und nicht runter von den Schulden können.

Aber ist sowieso egal, der Fischer hat Glück , in anderen Zeiten hätte man ihn längst als Volksschädling liquidiert.
Kommentar ansehen
18.08.2012 10:37 Uhr von sicness66
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Herr Fischer: Frau Merkel europäisiert nur das, was sie mit dem Gerd in Deutschland eingeführt haben!
Kommentar ansehen
18.08.2012 12:16 Uhr von Perisecor
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Joschka Fischer war schon immer gut im Werfen "Joschka Fischer wirft Angela Merkel schwere Fehler vor"


Ja, im (Vor)Werfen war Herr Fischer schon immer ausgezeichnet.

Schön, dass er sich dazu dieses Mal keiner Steine o.ä. bedient hat.
Kommentar ansehen
18.08.2012 13:40 Uhr von moorbauer
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
fischer: aufhängen.........
Kommentar ansehen
18.08.2012 13:46 Uhr von no_trespassing
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Es fehlt an Patrioten: Das ist unser Problem.
Die europäische Idee kannste doch knicken - für die anderen ist dann Europa, wenn Deutschland zahlt.
Gibt es kein Geld von Deutschland mehr, gibt´s auch kein Europa mehr.
Auf diese Scheiße kann ich getrost verzichten.
Also Fischer - halt besser des Maul - es war rot-grün, die das Investmentmodernisierungsgesetz beschlossen haben. Es war rot-grün, die Deutschlands Konzerne durch die Aufhebung der Abgabe auf Konzernteilverkäufen über Nacht der Übernahme preisgegeben haben.

Rot-grün hat den eigentlichen Boden für den Abstieg bereitet und sie würden es heute wieder so machen.
Fischer, Gabriel, Trittin - sie alle sind Feuer und Flamme, die Schulden zu vergemeinschaften.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?