17.08.12 20:19 Uhr
 71
 

Bündnis 90/Die Grünen: Reinstes Kandidaten-Gerangel

Seit einiger Zeit verfolgt man das Geschehen bei der SPD, wer nun der geeignete Kandidat zur Wahl zum Bundeskanzler werden könnte. Ein ähnliches Problem ergibt sich nun auch bei den Grünen - ein Kampf um die Spitzenkandidatur. So kommen die Grünen nun wohl nicht mehr an einer Urwahl vorbei.

Zur Zeit gäbe es ein massives Gerangel zwischen Fraktionschefin Renate Künast, Bundestags-Vizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt, Parteivorsitzender Claudia Roth und Bundestags-Fraktionschef Jürgen Trittin. Alle wollen sie die Spitzenkandidatur anstreben. Doch es gibt nur zwei Plätze.

Als sehr sicher gilt hierbei der Politiker Jürgen Trittin. So würde er zwar mehr dem linken Lager angehören, wird aber hier sehr als flügelübergreifender Politiker geschätzt. Doch weder Künast noch Göring-Eckardt sind bereit aufzugeben. Ein erbitterter Kampf steht somit bevor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Grünen, Bundestagswahl, Jürgen Trittin, Renate Künast, Spitzenkandidat, Gerangel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!