17.08.12 18:55 Uhr
 87
 

Düsseldorf: 61-Jährige missachtet rote Ampel und baut Unfall

Am heutigen Freitagnachmittag kam es in Düsseldorf zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten.

Eine 61-jährige Frau missachtete eine rote Ampel an einer Ampel und bog nach links ab.

Sie kollidierte mit einem anderen Wagen. Der 44-jährige Fahrer dieses Wagens wurde schwer verletzt und musste daraufhin stationär behandelt werden. Die Frau verletzte sich nur leicht. Der Sachschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Düsseldorf, Ampel
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?