17.08.12 13:21 Uhr
 982
 

50 Jahre Fußball-Bundesliga: Jubiläumslogo präsentiert

In dieser Saison feiert die Fußball-Bundesliga ihr 50-jähriges Bestehen und hat zu diesem Anlass ihr Jubiläumslogo präsentiert.

Darauf ist der übliche Kicker zu sehen, der in der 0 einen Ball herausschießt, davor wurde die fünf platziert. Am Rand sind die Eckdaten 1963 bis 2012 zu sehen.

Für den normalen Gebrauch wird das übliche Bundesliga-Logo weiter verwendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Jubiläum, Logo, DFL
Quelle: www.designtagebuch.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2012 13:51 Uhr von Hubeydubey
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei Sky habe ich das Logo am 2.Spieltag der 2.BuLi schon gesehen und mich da erst gefragt, ob die BuLi denn schon 50 wird ;-)
Kommentar ansehen
17.08.2012 16:30 Uhr von Esteban_C.
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Aha: Äusserst einfallsreich
Kommentar ansehen
17.08.2012 20:16 Uhr von Jaf83
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das runde muss ins eckige und nicht raus!

...ausser dem müchte ich mal wissen was die designer dafür bekommen haben. >_>

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?