17.08.12 12:18 Uhr
 239
 

Google: Unternehmen verdoppelt Hacker-Preisgeld

Bekanntermaßen verspricht Google für diejenigen, die Sicherheitslücken innerhalb ihres Browsers finden, hohe Preisgeldbeträge. Nun hat der Konzern offiziell angekündigt diesen Betrag zu verdoppeln. So kann man eine zwei Millionen Dollar Prämie erhalten, insofern man eine Sicherheitslücke findet.

Der Wettbewerb selber läuft unter dem Namen PWNium 2 und ist somit der Nachfolger des ersten Wettstreits, der zuletzt im Juli 2012 durch die Black Hats durchgeführt wurde. Damals wurde ein Betrag von einer Million Dollar ausgeschrieben.

Der Wettbewerb selber soll am 10. Oktober 2012 in Malaysia stattfinden. Auch für Exploits gibt es Preisgelder, doch fallen diese unterschiedlich aus. Wer einen "vollständigen Chrome-Exploit" vorführen kann, der bekäme 60.000 Dollar. 40.000 Dollar bei Schwachstellen im Flash innerhalb des Browsers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Hacker, Unternehmen, Preisgeld
Quelle: business.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn
Nach Pinkelgate: Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?