17.08.12 07:03 Uhr
 14.382
 

Freie Sicht auf Kurven: Nova Meierhenrich zeigt sich vollständig nackt als Tiger

Nova Meierhenrich (38) zeigte bereits im Jahr 2004 ihre Kurven, als sie für PETA in der Aktion "Pelz gegen Pelz" blank zog. Jetzt tat sie es erneut.

Bei der momentanen Aktion "Wildtiere raus aus dem Zirkus" zog sie sich aus und zeigte sich vollständig nackt. Dabei wurde sie wie ein Tiger bemalt.

"Soziales Engagement an sich wurde in meiner Familie immer groß geschrieben. Unsere Eltern haben uns mit auf den Weg gegeben: Schau dich um in der Welt, und finde für dich ein kleines Stück, was du vielleicht etwas besser machen kannst", sagte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: nackt, Tiger, Kurven, Sicht, Nova Meierhenrich
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2012 07:41 Uhr von mister_mf
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
crushials ergüsse: ich bin enttäuscht: mit bodypainting ist sie doch FAST vollständig nackt, oder...?


Der Psychologe malt ein Dreieck und fragt:
"An was denken Sie, wenn Sie das sehen?"
"An Titten und Ärsche".
Der Psychologe malt einen Kreis und fragt wieder:
"An was denken Sie, wenn Sie das sehen?"
"An Titten und Ärsche", antwortet Crushial.
Der Psychologe malt ein Viereck und fragt wieder:
"An was denken Sie, wenn Sie das sehen?"
Der Patient: "An Titten und Ärsche".
Der Psychologe:
"Sie denken immer nur an das Eine?"
Crushial: "Ich??? Wer malt denn die ganze Zeit hier die Schweinereien?"

[ nachträglich editiert von mister_mf ]
Kommentar ansehen
17.08.2012 09:19 Uhr von EdvanSchleck
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
immer dieses ausziehen Ich frag mich welchen Zirkus es interessiert ob sich ne Frau wegen Tieren auszieht. Wenn man was erreichen will sollte man versuchen in der Politik was zu ändern. Aber sich nackig machen ist ja viel einfacher und man ist gleich pseudo-positiv in der Presse.

Wo sind eigentlich bei sowas die Feministinnen die sich beim "zur-Schau-stellen" aufregen?
Kommentar ansehen
17.08.2012 09:21 Uhr von de_Bade
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Schönes Bild: Abgesehen von der für Crushial typischen News, finde ich das Bild ausnahmsweise mal richtig gut.
Kommentar ansehen
17.08.2012 09:46 Uhr von Jaandro2
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Schönes Bild: leider halt für die Tierterroristen und Tiermörder von peta gemacht.
Typisch für X-Promi die sich kein bischen informiert hat was sie grade macht.
http://www.petatotettiere.de/
Kommentar ansehen
17.08.2012 09:59 Uhr von nemesis128
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Die Nova ist ja eigentlich sehr hübsch, aber das Foto ist ja dermaßen schlecht und billig!
Kommentar ansehen
17.08.2012 10:18 Uhr von R4ziel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild selbst ist sehr schön gemacht.

Leider muss ich Jaandro recht geben, wenn er entäuscht darüber ist, für welche ´unmögliche´ Organisation hier Werbung gemacht wird.

Durchschnittlich tötet PETA jährlich 90% ihrer ´Schützlinge´. Wobei sie den Euphimismus ´Euthanasie´ benutzen, da es ja so tierfreundlich ist, diese von ihrem Leid des Lebens zu erlösen, anstatt sie wieder in die ´erbarmungslosen´ Hände von Menschen zu geben wo sie unter Knechtschaft weiterleben müssten (Der Sarkasmus hört man doch raus, oder?)

Aber wie gesagt. Das Bild für sich ist schön, auch wenn halt wieder eine Crushial-News mit dem Informationsgehalt eines Mandalas (nett anzusehen, aber immer das Gleiche)
Kommentar ansehen
17.08.2012 11:55 Uhr von xDP02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: find sie ja normalerweise ziemlich süss, aber mal eherlich, das bild sieht ihr garnicht ähnlich. Lecker Körper aber das Gesicht ruinierts.
Kommentar ansehen
17.08.2012 13:01 Uhr von Enny
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
die: Die hatte aber schon ihre Zeit, früher in den 90ern irgendwann mal.
Hübsches Mädel, hübsches Lächeln. Aber halt nicht mehr die jüngste.
Kommentar ansehen
23.08.2012 14:47 Uhr von neminem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt, gute Logik: bevor ich Peta untersütze, die Tiere einschläfert, unterstütze ich lieber Organisationen, die Tieren das Fell bei lebendigen Leib über die Ohren ziehen. Bei euch ist alles immer so einfach. "Peta könnte die Tiere ja an Menschen zurückgeben" vielleicht will die keiner? Vielleicht wird zu wenig gespendet, um die alle durchzufüttern? Bei euch muss immer zuerst ein Samariter mit porentiefreiner Weste antanzen, bevor sich was bewegen darf. Aber wenn sowas kommt, dann seid ihr bestimmt misstrauisch und neidisch und beklatscht ihn, gut dass es solche Menschen gibt, brauch ich nichts mehr machen.

Ihr könnt Peta nur nicht leiden, weil sie euch euer schlechtes Gewissen vorhält.

[ nachträglich editiert von neminem ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?