16.08.12 12:54 Uhr
 457
 

Rührend: Gorilla begrüßt lange verschollenen Bruder mit Umarmung

Beobachter im englischen "Longleat Safari Park" wurden Zeuge einer rührenden Geste, als ein Gorilla seinen lange verschollenen Bruder wiedersah.

Der "Silberrücken" Kesho begrüßte seinen Bruder Alf nämlich mit einer Umarmung.

Die beiden Affen gingen wie Menschen mit ausgebreiteten Armen aufeinander zu, schlugen sich auf den Rücken und gaben sich sogar die Hand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tier, Bruder, Affe, Gorilla, Umarmung, Wiedersehen
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2012 15:18 Uhr von Inai-chan
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: ich denke es würde genug menschen geben, die einander nicht wiedererkennen würden wenn sie sich so sehr verändert hätten

es ist immer mal wieder schön zu sehen wie die ´Tiere´ die nichts von ´Gefühlen´ verstehen, welche haben

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen
Studie: Was Tinder-User wirklich wollen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?