16.08.12 11:43 Uhr
 50
 

Kino: Tim Robbins führt Regie zum Drama "City of Lies"

Wie nun bekannt wurde, wird der Schauspieler und Filmemacher Tim Robbins Regie zum Drama "City of Lies" führen. Das Drehbuch wird von Christopher Markus und Stephen McFeely verfasst. Es basiert auf einer Kurzgeschichte von Autor Arthur Phillips.

Die Liebesgeschichte handelt von zwei verfeindeten Spionen während des Kalten Kriegs. Produzenten sind James D. Stern, Ira Glass und Alissa Shipp.

Mit einem Kinostart vor 2016 kann man momentan wohl nicht rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Start, Drama, Drehbuch, Kurzgeschichte
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"
Zuschauer fielen bei Berlinale-Siegerfilm "On Body and Soul" in Ohnmacht
Akten zeigen: Schauspielerin Marika Rökk war russische Spionin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?