16.08.12 09:18 Uhr
 266
 

Dresden: Weißer BMW X6 wird bei Crash mit Straßenbahn geschrottet

Am gestrigen Mittwochmorgen raste in Dresden ein weißer BMW X6 frontal gegen eine entgegenkommende Straßenbahn. Der 20-jährige Fahrer soll nach Augenzeugenberichten sehr schnell gefahren sein.

Das Fahrzeug überschlug sich und blieb dann kopfüber in einem angrenzenden Grundstück liegen. An dem Auto entstand Totalschaden, der junge Fahrer musste mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Auch an der Straßenbahn entstand Sachschaden, zudem erlitt die Fahrerin einen Schock. Die Fahrgäste in der Tram wurden aber zum Glück nicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 60.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: BMW, Dresden, Crash, Straßenbahn, BMW X6
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2012 10:09 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
60.000? Dann war der BMW entweder sowieso schon Reif für den Schrottplatz, oder die Tram hat gradf mal ein paar Kratzer abbekommen...
Kommentar ansehen
16.08.2012 10:56 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
WTF: 20-jähriger Fahrer von einem X6?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?