15.08.12 17:20 Uhr
 32
 

Formel 1: Wie Lewis Hamilton zur Hochform zurückkehrte

Lewis Hamilton gilt als einer Top-Piloten im GP-Zirkus, letzte Jahre allerdings lieferte der Brite viel Schrott ab und war oft neben der Spur.

Prompt überraschte Hamilton zu Beginn der aktuellen Saison, lieber daheim bleiben und trainieren zu wollen, während im letzten Jahr eher Spaß und Freunde im Vordergrund standen.

Hamilton hat laut eigener Aussage viel Ballast abgeworfen und die Bande zu nahestehenden Personen - privat wie im Team - verstärkt. Prompt stellten sich in 2012 die Erfolge wieder ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Saison, Form, Lewis Hamilton
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2012 17:20 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man muss tatsächlich zugeben, das Hamilton dieses Jahr wieder besser in Schuss ist als 2011. Die Saison dürfte jedenfalls noch spannend werden und ebenso spannend enden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?