15.08.12 14:43 Uhr
 148
 

Frankfurter Flughafen: Bombenalarm an zwei Maschinen

Zwei Flugzeuge konnten am gestrigen Dienstag aus Sicherheitsgründen nicht von Frankfurt aus in die USA starten.

Die beiden Maschinen wurden von der Bundespolizei durchsucht, weil der Verdacht bestand, dass sich auf den Bordtoiletten Sprengsätze befinden könnten. Aber es wurde nichts Verdächtiges aufgefunden.

Des weiteren wurden noch zwei verdächtige Personen überprüft, aber auch ihnen konnte man nichts nachweisen. Genaue Hintergründe sind zur Zeit noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Frankfurt, Flughafen, Bombenalarm
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?