15.08.12 13:08 Uhr
 563
 

Dachau: 25-Jähriger ordert nach Flucht vor Polizei ein Taxi

Nachdem ein BMW-Fahrer von Polizisten zu einer Verkehrskontrolle aufgefordert wurde, flüchtete dieser.

Schließlich kam es zu einer Kollision beider Autos, wobei das Polizeiauto dadurch einen Totalschaden erlitt. Der 25-Jährige konnte flüchten.

Kurz darauf kam ein Betrunkener zu den Polizisten und fragte diese, ob sie ihm ein Taxi rufen könnten. Es handelte sich dabei um den BMW-Fahrer. Der Gesamtschaden beträgt 25.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Flucht, Taxi, Dachau
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2012 14:53 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und wieder ein Vorurteil: bestätigt: BMW Fahrer sind einfach blöd ;-)
Kommentar ansehen
15.08.2012 15:34 Uhr von PanikPanzer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Suffkopp: So nen Kommentar ist einfach nur der Neid der Besitzlosen..^^

Du kannst dir wohl nur nen Bobbycar leisten? XD
Kommentar ansehen
15.08.2012 15:51 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aber nen 320er gechiped mit 210 PS
Kommentar ansehen
15.08.2012 22:38 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Preis für eine Maß und die Dummheit danach: Auf dem zur Zeit stattfindenden Dachauer Volksfest kostet die Maß Bier nur 5,10 Euro. Damit ist es das günstigste Volksfest in Bayern. Viele nutzen das, um nach Herzenslust zu trinken. Leider vergessen dann einige, das Auto stehen zu lassen.
Und dann hilfts halt nicht, dass die Maß so günstig ist, wenn die Dummheit danach doch sehr viel teurer wird.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?