15.08.12 11:49 Uhr
 470
 

Ist der "Terminator" eingerostet?

Bekannt aus Filmen wie "Conan der Barbar" oder "Terminator" wurde Arnold Schwarzenegger zum Action-Star. Doch nun fragt man sich, ob der "Terminator" nicht eingerostet sei. So musste er sich viel Hohn und Spott seiner Crewmitglieder am Set von "The Expendables 2" aussetzen.

Einst legte Schwarzenegger seine Filmkarriere für die politische Laufbahn als kalifornischer Gouverneur für ein paar Jahre auf Eis. Nun ist er wieder im aktuellen Film "The Expendables 2" zu sehen, doch muss der Filmstar die Sticheleien von Sylvester Stallone und Bruce Willis ertragen.

Man machte sich sorgen, dass der Arnold nicht mehr in der Lage wäre, eine Pistole zu bedienen und so sagte Schwarzenegger: "Sie dachten wohl, bloß weil ich acht Jahre aus dem Spiel war, wüsste ich nicht mehr, wie man eine Kanone hält!" Trotzdem sei er Stallone dankbar für die Rückkehr ins Filmgeschäft


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arnold Schwarzenegger, Spott, Terminator
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"
Arnold Schwarzenegger verlässt Reality-Show "The Apprentice" wegen Donald Trump
Arnold Schwarzenegger wollte Donald Trumps "Gesicht auf Tischplatte schmettern"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2012 11:49 Uhr von Trikoflex
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Sowas gehört halt zum Showbusiness dazu. Und wie es ausgeht, so darf man gespannt sein bis zur Veröffentlichung des Films.
Kommentar ansehen
15.08.2012 12:12 Uhr von Winneh
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sticheleien? Das hört sich eher nach Spässchen am Set an.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"
Arnold Schwarzenegger verlässt Reality-Show "The Apprentice" wegen Donald Trump
Arnold Schwarzenegger wollte Donald Trumps "Gesicht auf Tischplatte schmettern"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?