15.08.12 08:47 Uhr
 1.720
 

Berechnungsfehler: Rentner bekamen jahrelang zu wenig Rente

Über mehrere Jahre haben zehntausende Rentner zu wenig Rente bekommen. Grund hierfür waren Berechnungsfehler bei Berufsausbildungszeiten sowie die nicht Berücksichtigung von Kinderzuschläge für Witwen und Witwern.

Herausgekommen ist die Fehlberechnung durch eine Untersuchung des Bundesversicherungsamtes. Die Rentner können sich jetzt auf eine Nachzahlung freuen.

Überprüft wurden bisher nur die beiden bundesweiten Rententräger. Bei den 14 regionalen Rententrägern steht eine Überprüfung noch an. Bisher wurden 22,3 Millionen Euro durch die Rententräger nachgezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rentner, Rente, Berechnung, Nachzahlung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2012 08:47 Uhr von Klopfholz
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
So kann man seine Kassen auch sanieren. Bei einem Teil der Rentner wird sich die Sache bestimmt schon biologisch geklärt haben. Das Geld bleibt im Topf. Eine Frechheit ist das. Die Rentner haben schließlich für ihre Rente ein Leben lang gearbeitet.
Kommentar ansehen
15.08.2012 09:54 Uhr von Jlaebbischer
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Lasst nich raten Viele von denen, die sich über Nachzahlungen gefreut haben, bekommen jetzt so viel Rente, dass sie demnächst davon mehr Steuern zahlen müssen, welche die Erhöhung wieder auffressen...
Kommentar ansehen
15.08.2012 10:58 Uhr von Lilium
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Berechnungsfehler" ja ja...so würde ich das jetzt auch nennen...
Kommentar ansehen
15.08.2012 12:12 Uhr von Delios
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das: klingt hier so als ob jetzt jeder der betroffenen Rentner zeitnah mehr Geld bekommt. So isses aber nich.

Ich hatte vor kurzem mal ein Gespräch mit einem Rentenberater, die ja solche Fälle begleiten.
Der ganze Prozess kann sich schonmal 20 Jahre hinziehen. Und das wegen vlt. 20€ mehr...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?