15.08.12 08:00 Uhr
 3.844
 

Video: Bastler baut Lego-U-Boot und steuert es mit einem Xbox-Controller

Ein Bastler hat ein U-Boot aus Lego-Steinen gebaut und die Funktionsfähigkeit seines Unterwasserfahrzeuges in einem Video unter Beweis gestellt.

Im U-Boot wurde ein XBee PRO-Modul verbaut, welches eine Kommunikation mit einem Xbox-Controller für die Steuerung ermöglicht.

Auch wenn das U-Boot nicht gerade für Aufregung im Aquarium sorgt, zeigt die Technik doch, dass der Nahfunkstandard ZigBee wohl auch weit unter Wasser funktionieren könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Xbox, Boot, Lego, U-Boot, Controller, Bastler
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2012 09:37 Uhr von th3-st0n3d
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hmm lego: da gibts aber viel coolerereererere lego sachen
Kommentar ansehen
15.08.2012 09:58 Uhr von NoPq
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Freak! :-D

Aber Respekt.. ich bewundere solche Bastler und "Voll-Nerds", weil ich selbst nicht den blassesten Schimmer davon hab - oder: Ich vergeude meine Zeit wesentlich sinnloser ^^
Kommentar ansehen
15.08.2012 10:14 Uhr von LoneZealot
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nett: Und gleich kommen Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer um die Ecke.
Kommentar ansehen
15.08.2012 10:57 Uhr von News-Shorty
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
voll geil: Das zeigt doch wieder, welche Möglichkeiten man doch eigentlich hat, selbst coole Sachen zu entwickeln :-)))))))))))

Weite so - ich bin begeistert! Daumen hoch!!!!

P.S. Sicher gibt es immer besseres, aber der Weg ist das Ziel!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren
Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
USA: Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?