14.08.12 20:30 Uhr
 303
 

Brite kündigt an seinen Euro-Million-Jackpot zu teilen

Der glückliche Gewinner des EuroMillionen-Jackpots präsentierte sich mit seiner Ehefrau in den Medien. Den bisher höchsten Einzelgewinn über 190 Millionen Euro will das Paar mit Verwandten und Freunden teilen.

Das Ehepaar Adrian und Gillian Bayford aus Haverhill kündigte weiter an, einiges an Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden. Sie selbst haben zwei Kinder im Alter von vier und sechs Jahren. Der Besitzer eines Musikgeschäftes sieht seine erste Wunscherfüllung im Kauf eines geräumigen Autos.

Genau genommen war dies zwar der höchste Euro-Gewinn, in England jedoch bröckelt er durch den Währungsrückgang nur zum Zweithöchsten. Umgerechnet ist er 148 Millionen Pfund wert. Der im Juni 2011 ausgezahlte 185 Millionen Euro-Gewinn eines Schotten betrug seinerzeit jedoch 161 Millionen Pfund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Million, Gewinn, Jackpot, Gewinner, Brite
Quelle: www.salzburg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2012 17:42 Uhr von Jlaebbischer