14.08.12 19:50 Uhr
 125
 

Trotz 60 PS mehr: Ford Mustang GT500 verliert gegen Ferrari California

Auf der 1,6 Kilometer langen Rennstrecke - der "Standing Meile" - wollten ein Ferrari- und ein Ford-Fahrer ihre Wagen messen. Es galt, die Meilen-Distanz als erster zu queren.

Der Ford Mustang Shelby GT500 tritt mit einem aufgeladenen Kompressor-V8 mit 520 PS an, der Ferrari bringt es auf 460 PS.

Zunächst scheint es, der deutlich stärkere Ford würde gewinnen. Zumindest quert er die Viertelmeilen-Linie zuerst. Doch dann holt der Ferrari auf und gewinnt klar das Rennen. Sein Topspeed: Über 250 km/h.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Ferrari, Ford, Mustang, Ford Mustang, GT500
Quelle: www.evocars-magazin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?