14.08.12 17:39 Uhr
 103
 

Himmelpfort: Die ersten 1.750 Wunschzettel haben den Weihnachtsmann erreicht

In Himmelpfort in Brandenburg sind bereits 1.750 Briefe angekommen.

Hier befindet sich die einzige ostdeutsche Weihnachtspostfiliale. Eigentlich öffnet diese regulär erst am 9. November. Aber die meisten Kinder scheinen ihre Ferien genutzt zu haben, um ihre Wünsche schon loszuwerden.

Weiterhin stehen die traditionellen Geschenke wie Teddys, Eisenbahnen und Puppen hoch im Kurs. Der ein oder andere wünscht sich auch ein Smartphone. Die meisten Briefe kommen aus Deutschland. Die anderen kommen aus Länder wie Russland, Polen, Italien oder Japan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brandenburg, Brief, Weihnachtsmann, Wunschzettel
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Glitter Boobs" oder "Disco Tits"am "Coachella"-Festival neuster Trend
Psychologen entsetzt: Flüchtlinge sollen mit Kriegsbegriffen Deutsch erlernen