14.08.12 16:36 Uhr
 263
 

Pflegetipps: So bleiben die Zähne schön

Schöne Zähne sind die beste Visitenkarte für ein schönes strahlendes Lächeln. Doch nur wer diese intensiv pflegt, der kann auf langer Hinsicht schöne Zähne haben. Ein Zahnarzt-Check bringt da schon die halbe Miete ein.

In der Regel sollte man beim Putzen immer die "KAI"-Methode anwenden. Das heißt als erstes wird die Kaufläche gründlich gereinigt, danach die Außenfläche und zuletzt die Innenfläche. Viele vergessen dabei aber die Zunge, auf der bis zu 85 Prozent geruchsbildende Bakterien bilden.

Zu beachten ist, dass die Zwischenräume der Zähne vorsichtig mit Zahnseide gereinigt werden sollte. Interdentalbürstchen sind ebenfalls gut für die Zwischenräume. Grundsätzlich gilt, dass Zahnbürsten nach zwei Monaten aus hygienischen Gründe ausgetauscht werden sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zahn, Pflege, Zähne, Putzen
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2012 19:22 Uhr von BurnedSkin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das soll eine ShortNEWS sein? o_O

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?