14.08.12 16:06 Uhr
 382
 

Fußball/Bulgarien: Kurioser Rücktritt des Trainers trotz 2:1-Sieg

Der Trainer Yakov Paparkov des bulgarischen Club Pirin Gotse Delchev legte während des Spiels seinen Rücktritt nahe, da seine Mannschaft nach der 1:0-Führung einen Ausgleichstreffer der gegnerischen Mannschaft kassierte.

Der Trainer äußerte: "Wir können nicht gegen neun Mann den Ausgleich kassieren. Ich verlasse den Verein und habe nichts mehr hinzuzufügen."

Die Mannschaft Pirin Gotse Delchev gewann am Ende mit 2:1 und muss sich trotz Sieg letztendlich einen neuen Trainer suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Rücktritt, Bulgarien
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wechselgerüchte um Arsenal-Star Alexis Sanchez zu FC Bayern München