14.08.12 13:32 Uhr
 162
 

"11friede" oder "Quarkbrot": Warum die Leute Kosenamen für ihre Autos geben

Professorin Käte Meyer-Drawe vom Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Bochum hat sich in einer in einer wissenschaftlichen Arbeit mit dem Thema befasst, warum Menschen ihren Autos Kosenamen verpassen.

Ihrer Meinung nach identifizieren sich viele Menschen stark mit ihrem Auto. Indem sie dem Wagen Kosenamen geben, wird der persönlichen Bezug noch verstärkt. Außerdem wird das Auto damit individualisiert und aus der Masse hervorgehoben.

Dabei genießt das Auto ein gewisses Alleinstellungsmerkmal. "Ich habe noch nie jemanden getroffen, der seinem Staubsauger einen Namen gegeben hat", so Meyer-Drawe. Originelle Kosenamen sind beispielsweise "11friede", "Monty" oder auch "Quarkbrot".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Leute, Wagen, Leser, Kosename
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2012 14:05 Uhr von rpk74ger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sicher? ich persönlich kenne niemanden, der seinem Fahrzeug einen Kosenamen gegeben hat und zähle mich auch selbst nicht zu dieser Gruppe. Mein Auto ist ein Werkzeug und so sollte man es auch behandeln.

Vielleicht kann sich hier ja jemand outen, dass er seinem Auto einen Kosenamen gegeben hat. So lässt sich ganz einfach überprüfen, ob es wirklich so viele Menschen sind, wie die Studie beschreibt...
Kommentar ansehen
14.08.2012 14:36 Uhr von xDP02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenn: 1 oder 2, allerdings bin ich mir sehr sicher das von allen benannten Autohaltern 95%+ weiblich sind.

Übrigends würde es "11riede" heißen, macht der original Newsautor oder der Autobenenner allerdings auch schon falsch.
Kommentar ansehen
14.08.2012 14:38 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nicht. Ich nenn meinen Lacetti, weils der Modellname ist ;)
Aber ne Kollegin, nennt ihren Passat Harry. Sogar mit Namensschild in der Frontscheibe...
Kommentar ansehen
14.08.2012 14:53 Uhr von Delios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: sie es für so lächerlich hält und auch noch so einen weit hergeholten Vergleich anstellt...
Warum macht sie dann so eine Studie?
Es heißt doch nicht ohne Grund:"Des Deutschen liebstes Kind."
Kommentar ansehen
14.08.2012 15:42 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Auto heißt *trommelwirbel*: Auto...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?