14.08.12 11:27 Uhr
 1.569
 

Agentur verpasst Wikipedia neues minimalistisches Design

Die Agentur New! hat sich Gedanken über ein neues Aussehen des Online-Lexikons Wikipedia gemacht und der Seite ein neues minimalistisches Design verpasst.

Internet-User zeigen sich begeistert, nur die Wikipedianer wollen am Gewohnten festhalten. Auch sie basteln an einem neuen Design, doch an dem Logo soll keinesfalls gerüttelt werden.

Die Agentur würde Wikipedia ihren Entwurf sogar kostenlos zur Verfügung stellen, doch dies wird wahrscheinlich nicht angenommen. Eventuell will New! dann einfach ein Wikipedia-Klon mit seinem Design starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Design, Wikipedia, Agentur, Lexikon, Minimalismus
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2012 12:54 Uhr von NetCrack
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen sie das Design als Stylesheet o.ä. zur Verfügung stellen, dann kann jeder mit nem halbwegs vernünftigen Browser selber entscheiden wie seine Wikipedia aussehen soll.
Kommentar ansehen
14.08.2012 13:54 Uhr von irykinguri
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ja komm: nimm ruhig meinen entwurf damit ich auch "bekannt" bin ich hab zwar nichts gemacht ausser ein neues design entworfen (worum mich zwar keiner bat aber egal du sollst es trotzdem nehmen)
Kommentar ansehen
14.08.2012 14:20 Uhr von onecryeu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Design? Oben ein Farbverlauf ein W von einer Opensource Schrift und das soll dann ein design sein? Ok, mach ich irgendwas falsch.

Nicht missverstehen ich mag minnimal ,aber wenn dieser Screenshot alles ist, dann ist das gelinde gesagt eine Arbeit von nicht mal 5min....

Ok nehm es zurück Quelle gibt einen Link wo alles zu sehen ist, ok er hat sich mühe gegeben aber wenn er nicht drum gebeten wurde muss er mit leben wenn wiki nein sagt.

Wenn ich VW nen neues Design spendiere ungefragt wollen die das glaube auch nicht mal geschenkt haben..

Er hat sich gedanken gemacht und sich mühe gegeben, aber wenn die Macher nein sagen ist das halt so.

[ nachträglich editiert von onecryeu ]
Kommentar ansehen
14.08.2012 15:19 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
onecryeu: Design ist mehr als zu wissen, wie viele Filter Photoshop hat und in welcher Reihenfolge man diese anwendet, um tolle Glaseffekte zu erzielen...

Bei minimalistischen Designs liegt der Schwierigkeitsgrad mehr in der Planung, als in der Umsetzung, denn hier geht es um den User. Wie verhält sich der User und wie wird er die einzelnen Elemente der Seite nutzen, also wo sollte man sie auf Basis von vorigen Elementen platzieren, damit der User sie einfach erreicht, welche Farben und Formen sollten sie haben und wie sollten sie sich verhalten, damit der User unterscheiden kann, muss ich etwas eingeben? muss ich bestätigen? muss ich lesen? durchklicken? kann ich das anklicken? wird das automatisch aktualisiert?
Damit das ganze am Ende dann nicht einfach nur "flach" aussieht, gibt es ein paar schöne, dezente Animationen mit jQuery (Die in Schwierigkeitsgraden variieren)

Ich weiß, du hast es bereits korrigiert, ich wollte nur nochmal für dich und auch für die anderen Leser aufzeigen, dass auch Websites mit wenigen, einfachen Farben und Formen im Kern sehr viel komplexer sein können, als sie scheinen (Denn genau das ist auch das Ziel, es darf nicht komplex aussehen, muss aber komplex funktionieren)
Kommentar ansehen
14.08.2012 15:24 Uhr von onecryeu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TheUnichi: I know it ;-) Ich mach das auch nicht erst seit gestern, daher habe ich es ja korrigiert, ich sah nur diesen einen Screen und dachte das ist doch nicht alles..

Er hat gute Arbeit geleistet keine Frage, respekt davor, aber wenn wiki des net will, muss er wohl mit leben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?