14.08.12 11:03 Uhr
 113
 

Moskitos: Lieblingsnahrung ist nicht Blut, sondern Blütennektar

Nicht etwa unser Blut ist ihre Spezialität sondern ganz normaler Blütennektar. Es wurde herausgefunden, dass die Lieblingsspeise von Moskitos süßer Blütennektar ist.

Moskitos nutzen diesen Nektar, um an Energie zu kommen und bestäuben damit keine anderen Blumen, wie zuvor angenommen.

Jetzt planen die Forscher Moskitos in die Falle zu locken. Dafür nutzen sie ein Parfum, hergestellt aus dem Nektar, der die Mücken anlocken soll. Das Ziel der Forscher ist es, den Schädling zu töten, der schlimme Krankheiten verbreitet, unter anderem Malaria.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: keiysar
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Blut, Malaria, Moskito, Schädling, Nektar
Quelle: www.dispatch.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Müllabfuhr im All geplant
Forscher wollen Weltraummüll mit Greifarmen und Netzen einfangen
Tierforschung: Nacktmull kann 18 Minuten ohne Sauerstoff überleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2012 11:34 Uhr von alphanova
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"Moskitos: Lieblingsnahrung ist nicht Blut, sondern Blütennektar"

was ist daran neu? Blut saugen nur die weiblichen Stechmücken, weil sie die Proteine nach der Paarung für die Eierproduktion benötigen. ansonsten saugen sie Nektar, genau wie männliche Stechmücken.
Kommentar ansehen
14.08.2012 11:37 Uhr von keiysar
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@alphanova: An dem Satz, wie du selbst, so pfiffig wie du bist, herausgefunden hast nichts. Kleiner Tipp -> Jetzt planen die Forscher.. ;)
Kommentar ansehen
14.08.2012 11:54 Uhr von alphanova
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der Titel einer News sollte aber etwas über die neuen Erkenntnisse aussagen.

das bedeutet, nur KA3 ist wirklich neu. naja bisschen wenig...
Kommentar ansehen
14.08.2012 21:45 Uhr von sooma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fehlinformation "Kleiner Tipp -> Jetzt planen die Forscher.. ;) !

Gar nix "planen" die:

"They hope someday to expand the study and identify scents that would attract a host of mosquitoes around the world, particularly those that transmit malaria in African countries, where a child dies every minute from the disease, according to the World Health Organization."

Weiter oben: "... a team of researchers at Ohio State University plans to lure mosquitoes into traps."

Und die Rechtschreibung wie immer unterirdisch. -

[ nachträglich editiert von sooma ]
Kommentar ansehen
20.08.2012 21:26 Uhr von keiysar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@sooma: Danke für die extrem hilfreichen Tipps. Aber weißte was? - Das ist mir egal.^^
Wenn ich hier demnächst loslege wie Crushial etc., dann krieg ich meine Klicks schon, kann ja nix dafür, wenn ihr nur so Grenzwissenschaftsopferblock Quellen habt a.k.a. Bild.

Und zur unteridischen Rechtschreibung, zur Note zwei hats mir in Deutsch verholfen, also bin ich zufrieden. :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?