13.08.12 17:17 Uhr
 2.643
 

Formel 1: 6.000 Fans haben Karten bezahlt, bekommen sie aber nicht ausgehändigt

Der Grand-Prix in Spa könnte für 6.000 Formel 1 Fans zu einem Negativerlebnis werden. Die Leute haben bei einem holländischen Ticketservice Karten für das Event bestellt und bezahlt. Aber es steht noch in den Sternen, ob sie das Spektakel vor Ort sehen können, da sie noch keine Karten erhalten haben.

Von Seiten der Veranstalter des Grand Prix war zu hören, dass die Tickets von den Niederländern zwar bestellt wurden, doch noch kein Zahlungseingang erfolgt ist.

"Wir erreichen telefonisch niemanden, auf E-Mails wird nicht geantwortet. Wir müssen darauf warten, dass die Polizei ihre Arbeit erledigt," so die Stellungnahme aus Spa. Solange die Karten nicht bezahlt sind, werden sie auch nicht ausgehändigt, erklärte der Promoter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Karte, Eintritt
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2012 17:17 Uhr von kleefisch
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da wollen wir mal hoffen, das diese Sache noch gut ausgeht. Allerdings habe ich wenig Hoffnung, da man schon die Polizei eingeschaltet hat.
Kommentar ansehen
13.08.2012 18:05 Uhr von kingoftf
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Liest man hier in Spanien: ganz häufig bei Reisebüros, Reise bezahlt, Tickets nie erhalten, Chef vom Reisebüro unauffindbar.
Kommentar ansehen
13.08.2012 19:21 Uhr von bluemoon1010
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hahaha: viagogo lässt grüßen...was... hahahaha auch so ein verein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?