13.08.12 15:44 Uhr
 66
 

Über zehn Jahre Abstinenz: Toyota feiert mit kleinem Yaris Rallye-Comeback

1999 trat der japanische Hersteller Toyota letztmals bei einer Rallye an, 2009 kehrte man auch der Formel den Rücken. Just aber feiern die Japaner ihr Comeback - mit dem Toyota Yaris R1A.

Der wurde gezielt nach den aktuellen Regeln der FIA entwickelt und natürlich einmal mehr durch die Sportabteilung TMG (Toyota Motorsport GmbH) vorbereitet.

Neben der typischen Rallye-Ausstattung wie Sitze, Überrollkäfig, Feuerlöscher oder kürzere Getriebeübersetzung, ist dem Toyota Yaris R1A ein 1,3-Liter-Benziner mit 99 PS eingebaut, sein Debüt feiert der Rallye-Flitzer bei der ADAC Rallye Deutschland (24./26. August).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Comeback, Toyota, Rallye, Abstinenzler
Quelle: www.motormaxime.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London