13.08.12 14:18 Uhr
 79
 

"Vatileaks": Ehemaliger Kammerdiener des Papstes wegen Diebstahl angeklagt

Paolo Gabriele ist der ehemalige Kammerdiener von Papst Benedikt XVI. und muss sich demnächst vor Gericht verantworten.

In der sogenannten Vatileaks-Affäre soll er geheime Informationen an die Presse weitergegeben haben und sich somit des schweren Diebstahls schuldig gemacht haben.

Gabriele habe seine Vertrauensposition im Vatikan ausgenutzt, weshalb er nun angeklagt werde.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Papst, Vatikan, Kammer, Diener
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2012 23:25 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
>>Gabriele habe seine Vertrauensposition im Vatikan ausgenutzt, weshalb er nun angeklagt werde.<<

Wann verklagt man dann den Vatikan? Der nutzt auch das Vertrauen der Gläubigen aus, um immer reicher zu werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?