13.08.12 14:13 Uhr
 1.831
 

Kurioser Trend: In Deutschland tauchen immer mehr geklaute Autos aus Osteuropa auf

Nachdem viele Jahre lang die Zahl der in Westeuropa gestohlenen und nach Osteuropa geschafften Wagen steil anstieg, ist jetzt ein kurioser Trend erkennbar.

So tauchen vor allem im Süddeutschen Raum immer mehr Fahrzeuge auf, die zuvor in Osteuropa gestohlen wurden. Das liegt nach Aussagen eines Kommissars daran, dass es im Süden Deutschlands leicht ist, Fahrzeuge mit falschen Dokumenten anzumelden.

Käufer haben dabei nur wenig Chancen, das geklaute Fahrzeug als solches zu erkennen. Denn die Wagen haben meist marktübliche Preise und seien zudem konform mit den hiesigen TÜV Bestimmungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Diebstahl, Trend, Osteuropa
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN