13.08.12 13:14 Uhr
 566
 

"Batman"-Attentäter: James Holmes bewarb sich mit Lama-Foto für die Universität

James Holmes wird in der Presse als "Batman"-Attentäter bezeichnet, weil er in Aurora während einer "The Dark Knight Rises"-Premiere zwölf Menschen erschoss. Nun gab seine Universität die Akten des 24-Jährigen frei.

Darin ist auch das merkwürdige Foto zu sehen, mit dem sich Holmes für die Uni bewarb: Es zeigt ihn und ein Lama. Das Bild scheint eine Fotomontage zu sein und irritiert weiter durch einen Zweig, den Holmes in der Hand hält.

Die Zulassungsstelle war damals zwar durch das ungewöhnliche Bewerbungsbild verwundert, reagierte aber nicht. "Das Lama" schien später sogar eine Art Running Gag und Spitzname für Holmes zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Foto, Universität, Attentäter, Batman, Akte, Lama, James Holmes
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2012 14:06 Uhr von Mewo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Fotomontage? Wie kommt der Autor auf eine solch absurde Behauptung?
Niemand würde sich die Mühe machen, eine dermaßen unspektakuläre, aber umständliche und realitätsgetreue Fotomontage zu erstellen.

[ nachträglich editiert von Mewo ]
Kommentar ansehen
13.08.2012 17:33 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -1
 </