13.08.12 11:49 Uhr
 2.589
 

Wegen maroder Straßen: Berlin führt Tempo 5 ein

Selbst für Geländewagen sind manche Berliner Straßen inzwischen eine Herausforderung. Auf der desolaten Hildegard-Jadamowitz-Straße in Friedrichshain wurde die erlaubte Geschwindigkeit jetzt erstmals auf fünf Stundenkilometer reduziert.

Grund für die Geschwindigkeitsbeschränkung ist Geldmangel. Dringende Straßensanierungen können nicht durchgeführt werden.

"Wir haben so viel Infrastruktur und sind aber teilweise nicht in der Lage, sie zu erhalten", sagt Bezirksstadtrat Hans Panhoff aus Berlin-Friedrichshain.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beweis
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Straße, Tempo, Zustand, Tempolimit, Schlagloch
Quelle: www.berliner-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2012 11:49 Uhr von Beweis
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Wer sich hier an die Geschwindigkeitsbegrenzung hält, wird von zügigen Spaziergängern auf dem Bürgersteig abgehängt. Für die gilt ja Tempo 5 wohl nicht.
Kommentar ansehen
13.08.2012 11:53 Uhr von ZzaiH
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
dritte welt: omg
Kommentar ansehen
13.08.2012 11:53 Uhr von Sir.Locke
 
+32 | -0
 
ANZEIGEN
5 km/h?! da werden sich die blitzer freuen, denn ein normales auto fährt im standgas zwischen 7 und 9 km/h, und ein runterbremsen funktioniert dabei logsicher weise nicht.
Kommentar ansehen
13.08.2012 11:56 Uhr von NoPq
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Man hat ja dann immerhin 0,5km/h Toleranz ^^
Kommentar ansehen
13.08.2012 12:06 Uhr von Sir_Waynealot
 
+41 | -1
 
ANZEIGEN
sowas passiert eben wenn steuergelder/abgaben nicht für das verwendet werden wofür sie eigentlich vorgesehen waren.
Kommentar ansehen
13.08.2012 12:14 Uhr von Mailzerstoerer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja diese Strasse kenne ich: dort wurde noch etwas dran gemacht, obwohl dort ein Linienbus langfährt der 347 zumal die Strasse auch noch sehr eng ist und von beiden Seiten zugeparkt ist.
Kommentar ansehen
13.08.2012 12:17 Uhr von Jaecko
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Blitzer: Naja... beim Blitzer sinds unterhalb von 100km/h 3km/h Toleranz (woher die 0,5km/h?)

Wenn man also tatsächlich 9 fährt, würde man mit 6 gemessen werden. Und wg. 1 km/h zu viel löst keiner aus.
(obwohls hier schon 15 EUR wären...)


Hm... aber rein interessenhalber:
Besoffen radfahren = verboten, klar.
Besoffen Rad nach Hause schieben = erlaubt, da Fussgänger mit quasi "selbstrollendem Gepäckstück".

Wenn wir das Ganze jetzt mal übertragen:
Ich schieb mein Auto da mit 10km/h durch, würde dann tatsächlich wg. den 2km/h Rest geblitzt werden:
Müsste man dann die 15 EUR zahlen oder nicht? Ich hab ja das Fahrzeug geschoben und bin nicht gefahren...
Kommentar ansehen
13.08.2012 12:27 Uhr von Katerle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wohin man schaut: die straßen werden nur noch notdürftig geflickt

und sehen hinterher noch schlimmer als vorher aus

ganz wenige ausnahmen hier wo das gegenteil der fall ist
Kommentar ansehen
13.08.2012 12:55 Uhr von A1313
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
im Schwarzwald: gabs mal viele nette Strassen.. heute traue ich mich nicht mehr mit dem Auto drüber traue, komplett runtergekommen, Schlaglöcher ohne Ende ..

Motorräder müssen ZickZack fahren damit sie nicht von dem nächstbesten Erdloch verschlungen werden :(

Schade drum
Kommentar ansehen
13.08.2012 13:02 Uhr von Ah.Ess
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Na zum Glück: gibts nagelneue Straßen, auch Rollbahnen genannt, ganz in der Nähe von Berlin. Kann man ja eigentlich zur Straße umbauen. Flugzeuge werden da eh nie starten und landen.
Kommentar ansehen
13.08.2012 13:15 Uhr von quade34
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
5 km/h ist doch Spitze, Demnächst müssen die Autos getragen werden.
Kommentar ansehen
13.08.2012 13:53 Uhr von Esteban_C.
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Hmm: 5kmh? Kann mein Porsche nicht :P
Kommentar ansehen
13.08.2012 14:32 Uhr von Joeiiii
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Daß für nichts mehr Geld vorhanden ist, ist klar. Das wird ja nach Griechenland, Italien, Portugal, Spanien..etc geschickt.
Kommentar ansehen
13.08.2012 14:54 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
demnächst stellen die dort bestimmt einen blitzer auf. das dürfte dann deutschlands erste straße werden, auf der auch fußgänger geblitzt werden können ;-)
Kommentar ansehen
13.08.2012 15:09 Uhr von mrshumway
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
man sollte auf solchen Strassen Offroad-Rennen veranstalten und richtig fett Meldegebühr verlangen. Dann klappts auch wieder mit der Strassen-Sanierung. Und die Leute haben Spaß dabei.

/ironemode off/
Kommentar ansehen
13.08.2012 15:13 Uhr von Darkara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man, da muss ich ja sogar mit Höchststrafen auf mein Rennrad rechnen...
Kommentar ansehen
13.08.2012 15:25 Uhr von Winkle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Armes armes Deutschland oT
Kommentar ansehen
15.08.2012 00:28 Uhr von Fabrizio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herr, wirf Hirn vom Himmel: für Deutschkurse
Kommentar ansehen
15.08.2012 00:48 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Haben wir schon April ? :-)

Na hoffentlich ist es wenigsten dann nicht wieder
eine Abzocknummer, damit sie Blitzen können um die Kassen zu füllen.

Logischer wäre ja eigentlich ein Schild 5 km/h und darunter ein Zusatzschild mit der normalen Geschwindigkeit auf eigene Gefahr z.B

Was soll den passieren, wenn man die Straße mit einem Geländewagen etc überfährt.
Kommentar ansehen
23.08.2012 00:25 Uhr von BigMicky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber etliche millionen in die staatsopern investieren, die fast ausschlließlich eh nur von den geldbonzen besucht werden...
dann noch nicht einmal geld für eine straßensanierung locker haben... trurig... armes deutschland...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?