12.08.12 14:20 Uhr
 1.062
 

Renommiertes Auktionshaus bringt ganz besonderen Ford unter den Hammer

Das bekannte Auktionshaus RM Auctions bringt Mitte August einen ganz besonderen Ford unter den Auktionshammer.

Dabei handelt es sich um einen von lediglich 34 gebauten Shelby Mustang GT350 R. Der Wagen hat nur knapp 8.000 Kilometer auf dem Tacho und ist immer noch mit der ersten Maschine unterwegs.

Als Erlös erhofft sich das Auktionshaus rund 700.000 bis knapp 1.000.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Ford, Hammer, Auktionshaus
Quelle: tuning.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2012 16:29 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine Aussage Der erste Motor bei 8000 km auf der Uhr. Schlimm wärs ja wohl eher wenn das schon der 3. Motor wäre.

OK - die Motoren dieser Serie sollen ned sooo lange gehalten haben aber 8000km ist für manche ja in einem Monat durch. Wär schon arg traurig.
Kommentar ansehen
12.08.2012 16:57 Uhr von DP79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da fehlen auch einige Infos beispielsweise, das der Shelby komplett restauriert wurde - ein Video (direkt vom Auktionshaus) gibt´s unter http://www.motormaxime.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?