12.08.12 10:03 Uhr
 314
 

China: Fünfjähriger Junge bleibt mit Kopf im Geländer stecken

In China wagte nun ein fünfjähriger Junge ein Experiment.

Er wollte sehen, ob sein Kopf zwischen die Stangen eines Geländers passt. Durch passte er, aber er konnte seinen Kopf nicht wieder befreien.

Die Feuerwehr musste anrücken. Die Feuerwehrmännern hebelten die Stangen auseinander und konnten so den Jungen befreien.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Junge, Kopf, Feuerwehr, Geländer
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2012 12:53 Uhr von coolbigandy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
seh ich da richtig? Ist am Rand des Bildes nicht auch ein Sack Reis umgefallen? Darüber will ich jetzt auch eine News
Kommentar ansehen
12.08.2012 14:01 Uhr von Treibeis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
~ remove ~

[ nachträglich editiert von Treibeis ]
Kommentar ansehen
12.08.2012 17:32 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?