12.08.12 09:38 Uhr
 345
 

Ladendiebe: Polizist aus Pappe sorgt für Abschreckung

Ein Einkaufszentrum in Leigh in England verzeichnete bis vor einiger Zeit hohen Ladendiebstahl. Die Polizei musste überdurchschnittlich oft anrücken. Das brachte die Polizei und das Einkaufszentrum auf eine verrückte Idee.

Ein Polizist posierte für einen Papp-Aufsteller, der daraufhin an verschiedenen Stellen vor und im Einkaufszentrum aufgestellt wurde. Trotz der zweifelhaften Idee zeigt diese tatsächlich Erfolg. Die Ladendiebstähle gingen seit dem letzten Oktober um 75 Prozent zurück.

Die Ladendiebe trauen sich größtenteils nicht mehr, etwas zu stehlen. Kunden bemerken im ersten Moment teilweise nicht einmal, dass es sich in Wirklichkeit um einen Papp-Aufsteller und nicht um einen echten Polizisten handelt, da sie versuchen mit dem Papp-Aufsteller zu sprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Angst, Polizist, Abschreckung, Schrecken, Pappe
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?