11.08.12 18:52 Uhr
 77
 

Olympia 2012/Fußball: Mexiko besiegt Brasilien und gewinnt Goldmedaille

Bei den olympischen Spielen in London besiegte am heutigen Samstag das Fußballteam von Mexiko die Brasilianer mit 2:1 (1:0). Im Londoner Wembleystadion waren 86.162 Zuschauer zu Gast. Das war Olympia-Rekord.

Oribe Peralta war der Matchwinner. Er traf in der zweiten und 75. Minute für Mexiko. Erst in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit kamen die Brasilianer durch Hulk zu einem Tor. Doch zu mehr reichte es dann nicht mehr.

Mexiko gewann durch den Sieg die Goldmedaille. Brasilien war bereits in den Jahren 1984 und 1988 Zweiter und gewann damit Silber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Olympia, Brasilien, Mexiko, Olympia 2012, Goldmedaille
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?