11.08.12 18:45 Uhr
 1.642
 

Olympia 2012/Dressurreiten: "Damon Hill"gewinnt bei Olympia Silber

In der Formel 1 ist der Name Damon Hill bekannt, neben etlichen Siegen holte der Brite 1996 den WM-Titel - just gewann nun auch "Damon Hill" bei Olympia Silber.

Allerdings gewann diese Medaille nicht der bekannte Ex-Rennfahrer, sondern ein Dressurpferd mit seiner Reiterin Helen Langehanenberg und der deutschen Dressur-Mannschaft.

Selbst die Reiterin von "Damon Hill" weiß nicht, woher der Name kommt. Die Besitzer des Pferdes dürften jedoch Sportfans sein, der Sohn der Familie wurde nämlich ebenfalls nach einem Sportler benannt: Daley Thompson (Zehnkampf).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Olympia, Silber, Damon Hill
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2012 18:45 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das Damon Hill (der (Ex)Rennfahrer) liest, müsste der doch los brüllen vor lachen. Viele F1-Weltmeister können jedenfalls nicht mit einer "weiteren" Olympia-Medaille protzen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?