11.08.12 18:24 Uhr
 150
 

Zuschussrente: Ursula von der Leyen findet Zuspruch bei Wolfgang Schäuble

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen legte vergangenen Mittwoch ein Gesetzespaket vor, dass unter anderem eine Zuschussrente zur Vermeidung von Altersarmut vorsieht (ShortNews berichtete).

Mit ihrem Vorhaben stößt sie bei der FDP und der Union auf Widerstand. Vor allem Rentner, die vorab nur Niedriglöhne kassierten, sollen eine aufgestockte Rente von 850 Euro bekommen, vorausgesetzt sie haben in die Rentenversicherung eingezahlt.

Mit Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) soll sie das Vorhaben besprochen und durchgerechnet haben. Laut von der Leyen seien sich beide einig. Für die Union leere die Zuschussrente nur zusätzlich die Rentenkasse und sei zudem ungerecht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rente, Wolfgang Schäuble, Ursula von der Leyen, Zuschuss
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen kritisiert Political Correctness
Ursula von der Leyen warnt Donald Trump vor Zugeständnissen an Russland
Ursula von der Leyen musste vor Amtsantritt erstmal Verteidigungsministerium googeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2012 15:34 Uhr von DrStrgCV
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zusatzvorschlag: Und ich bin dafür dass wir beide zum Preis von einem in einen Käfig sperren und überm Nordpol absetzen. Das würde uns dn paranoiden geistigen dünnpfiff dieser beiden Lobbyschweine ersparen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen kritisiert Political Correctness
Ursula von der Leyen warnt Donald Trump vor Zugeständnissen an Russland
Ursula von der Leyen musste vor Amtsantritt erstmal Verteidigungsministerium googeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?