11.08.12 17:57 Uhr
 197
 

Fußball: Attacke gegen den Schiedsrichter - Spielabbruch bei Fortuna Düsseldorf

Beim Testspiel gegen Benfica Lissabon sorgte Luisao nach einer vorsätzlichen Attacke in Minute 43 gegen den Unparteiischen für einen Skandal. Nach einem Check gegen den Schiedsrichter brach dieser die Partie ab.

In der Kabine, von wo aus der Schiedsrichter das Spiel abbrach, musste der Unparteiische vom Mannschaftsarzt der Düsseldorfer versorgt werden, nachdem dieser nach der Attacke durch den brasilianische Nationalverteidiger kurze Zeit benommen am Boden lag.

Unter Pfiffen der etwa 30.000 Fans wurde das Spiel in der zweiten Halbzeit gegen andere Düsseldorfer Spieler im Auswärtstrikot fortgesetzt. Grund der Attacke war eine gelb-rote Karte, welche der Mannschaftskollege gezeigt bekommen sollte. Andere Spieler der Portugiesen inklusive Trainer belächelten den Vorfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mrdeephouse
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Attacke, Schiedsrichter, Fortuna Düsseldorf, Spielabbruch
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2012 17:57 Uhr von Mrdeephouse
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe es gibt eine deftige Strafe gegen den Spieler - und vor allem gegen den Verein. Etwas derart unsportliches - in einem Freundschaftsspiel (!!!) habe ich noch nie gesehen. Der Trainer sollte bei einer langen Strafe über sein Lachen nachdenken!
Kommentar ansehen
11.08.2012 18:32 Uhr von Klopfholz
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Au Backe: "Nach einem Check gegen den Schiedsrichter brach dieser die Party ab."
Haben die nun gefeiert oder gespielt?

Man Man Man...
Kommentar ansehen
11.08.2012 20:22 Uhr von Mrdeephouse
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Party/Partie gut aufgepasst und Rechtschreibfehler gefunden *übershaarstreichel* - jedoch ist ein Vorbereitungsspiel gegen einen großen Verein (hier der größte Sportverein der WELT(!!!)) auch immer eine Party - weiss man natürlich nicht, wenn man noch nie im Stadion war.
Kommentar ansehen
11.08.2012 21:46 Uhr von muhschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse Party: Düsseldorf gegen Düsseldorf
Kommentar ansehen
11.08.2012 22:23 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nuja: die zuschauer haben eintritt bezahlt
und ein anrecht 2 mal 45 minuten spiel zu sehen
deshalb war die notlösung eine sehr gute
Kommentar ansehen
11.08.2012 23:30 Uhr von Gorxas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Grund der Attacke war eine gelb-rote Karte, welche der Täter gezeigt bekommen sollte."

Man hätte ruhig schreiben sollen um welchen Täter es sich handelt, der die gelb-rote Karte bekommen sollte. Es handelte sich hierbei um Javi Garcia und nicht Luisao, wie man durch diesen schlecht geschriebenen Party-Text verstehen kann.

Dennoch: Es war nicht wirklich eine "Attacke" sondern ein Rempeln bzw. mit der Schulter stoßen. So oder so eine unangebrachte Sache! Würde mich nicht wundern, wenn Luisao für einige Zeit gesperrt wird.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?