11.08.12 15:15 Uhr
 164
 

Auch Peer Steinbrück spricht sich für eine gemeinsame Schuldenhaftung aus

Der frühere Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) befürwortet wie SPD-Chef Sigmar Gabriel eine gemeinsame europäische Schuldenhaftung. "Der Parteivorsitzende hat recht, die Entwicklung muss und wird in diese Richtung gehen", sagte Steinbrück.

Im Zeitalter der Rettungsschirme sei die Euro-Zone längst in einer Haftungsgemeinschaft. Eine Haftungsgemeinschaft wird laut Steinbrück langfristig helfen. Die Europäische Zentralbank müsse wie versprochen Anleihen kriselnder Staaten kaufen und das Problem mit den Banken müsse man lösen.

Selbst wenn die EU die Kontrolle über die Staatshaushalte übernehmen würde, würde die Mehrheit der Deutschen eine Vergemeinschaftung ablehnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Europa, Schulden, Peer Steinbrück, Sigmar Gabriel, Haftung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa
Peer Steinbrück gibt sein Mandat als Bundestagsabgeordneter ab
Peer Steinbrück: "Anonyme Briefkastenfirmen sind eine Riesenschweinerei"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2012 17:55 Uhr von Heimatsverfall
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"müssen über STEUERERHÖHUNGEN sprechen": Die Perversität dieser Volksfremden SPD kennt keine Grenzen!

28.06.2012
"Müssen über Steuererhöhungen sprechen"

Angesichts neuer Lasten für den Haushalt sieht Ex-Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) keinen Spielraum für Ausgaben wie das Betreuungsgeld. Er denkt stattdessen über Steuererhöhungen nach. In der Eurokrise hält Steinbrück eine gemeinsame Schuldenhaftung für möglich, aber nur, wenn Länder dafür Souveränität abgeben
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
11.08.2012 18:36 Uhr von Heimatsverfall
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Butzelmann: "ich werde dann auch ab sofort keine Steuern und sonstigen Abgaben mehr zahlen !"

dann kommt der "Staat" und holt dich ab,denn du bist ja nur "Personal"
Den User Jens Bothe auf Y.T. beobachten,ihn brachten sie schon zur "Zwangsuntersuchung"
Hier wird der Dicke abgeholt und von einer Doktorin befragt,er hat alles mitgeschnitten.
dauert etwas lang und die Qualität ist bescheiden,lohnt aber trotzdem zu erfahren,wie dieses kranke System arbeitet und vorallem zu sehen,wie schwer es geworden ist,dem zu entkommen.
Freiheit nennt man es auch.

http://www.youtube.com/...

"Kein Staat darf für die Schulden anderer Staaten haften, so steht es im Lissabonvertrag UND SO WURDE ES UNS ALLEN VERSPROCHEN !!!!...was ist daran nicht zu verstehen ?!"

Es stand dort,nannte sich die "No Bail Out" Regel,die rotzfrech mir nichts, dir nichts gestrichen-zurechtgebogen wurde.

[ nachträglich editiert von Heimatsverfall ]
Kommentar ansehen
11.08.2012 20:22 Uhr von Katerle
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
noch einer der total den verstand verloren hat :(

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa
Peer Steinbrück gibt sein Mandat als Bundestagsabgeordneter ab
Peer Steinbrück: "Anonyme Briefkastenfirmen sind eine Riesenschweinerei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?