11.08.12 12:49 Uhr
 229
 

USA: "Curiosity"-Team wird mit Fanpost und Heiratsanträgen bombardiert

Mit der Landung des Rovers "Curiosity" auf dem Mars, die sich Anfang dieser Woche zutrug, haben die dafür verantwortlichen NASA-Mitarbeiter offensichtlich nicht nur in der Fachwelt für Begeisterung gesorgt. Wie Popstars huldigt man ihnen inzwischen in den Vereinigten Staaten.

Der NASA-Wissenschaftler Steve Sell scherzte am gestrigen Freitag bereits, die Bearbeitung aller E-Mails und sonstiger Anfragen werde Wochen in Anspruch nehmen. Ein Kollege freute sich auf einer Pressekonferenz darüber, man habe ihn kürzlich sogar in der Pizzeria erkannt.

Besonders Bobak Ferdowsi erfüllt die neuen Ansprüche der amerikanischen Popularkultur - denn seinem Irokesenschnitt, der während der Curiosity-Landung live im Internet zu bestaunen war, verdankt er bereits den Spitznamen "Mohawk Guy". Sogar Heiratsanträge sind bereits bei dem Team eingegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Team, Mars, Rover, Curiosity
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt
München: Bürgermeister will Bierpreis-Bremse am Oktoberfest einführen
Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2012 12:49 Uhr von Raskolnikow
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Da schwillt die Brust,
der Stolz sprengt den Kragen,
lasst mich heute euch etwas sagen:
An Amerika geht der Schritt nicht vorbei,
wir sind nicht nur klasse, sind Weltpolizei,
Mars-Rover landen können wir auch,
Forschende Herrscher, wer hält uns auf?
Wir pöbeln gern rüber, Richtung Iran,
sorgen für Chaos in Afghanistan,
und wenn uns mal der Sinn mal danach steht,
der Wind in die richtige Richtung weht,
dann vergiften wir ganz Vietnam,
Amerikaner ist, wer sich´s leisten kann.
Kommentar ansehen
11.08.2012 13:23 Uhr von alphanova
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wo sind die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse, die die Rubrik "Wissenschaft / Astronomie & Raumfahrt" rechtfertigen würden?
Kommentar ansehen
11.08.2012 13:39 Uhr von Raskolnikow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@alphanova: Keine Ahnung. Dachte auch die News wird bei Freizeit oder Entertainment landen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?